Das Team der U13 in der Saison 2015/2016


Unser aktuelle Kader der U13 des SV Schermbeck in der Saision 2015/2016:

obere Reihe v.l.:

Trainer Klaus Otto Besten, Robin Johannemann, Isaiah Nicolai Kvist, Kapitän Jonas Kanja,

Ercan Kaplan, Justin Kartschewski, Jannes Hörning, Finn Schrader, Trainer Jörg Berger

und Trainer Hendrik Epping

vordere Reihe v.l.:

Emilio Schanz Leal, Alexander Abelt, Lukas Nohendorf, Lucas Laub, Nils Düsener, Laurin Mattheis und Jonny Giles.

(noch nicht auf dem Foto: Neuzugänge Max Hülsdünker und Nils Gröniger)



 

Sponsoring

 

Das Ingenieurbüro „EnAplan“ in Person von Torsten Schrader sponserte jetzt einen neuen Trikotsatz für die Mannschaft der U13 des SV Schermbeck. Die U13 konnte erstmalig am vergangenen Wochenende im Ligaspiel gegen den VfB Hüls die EnAplan-Trikots tragen. „Das Torsten Schrader uns immer wieder unterstützt ist einfach klasse! Vielen Dank dafür.“ so U13-Trainer Klaus Otto Besten. Das Team bedankte sich für dieses Engagement des Sponsors direkt mit einem Auftaktsieg in der Kreisliga A Recklinghausen.

Das Foto zeigt die Mannschaft mit ihren neuen Trikots vor Ihrem Samstag-Spiel.

obere Reihe v.l.: Jonas Kanja, Lukaus Nohendorf, Ercan Kaplan, Jonny Giles, Jannes Hörning, Finn Schrader

untere Reihe v.l. Alexander Abelt, Emilio Schanz Leal, Lucas Laub, Nils Düsener und Laurin Mattheis


Das Team der U13 in der Saison 2014/2015


Vor unserem Turniersieg beim SC Reken


obere Reihe v.l. :

Jannes Hörning, Jonny Giles,

Justin Kartschewski, Ercan Kaplan,

Tuna Sakar und Joel Vaupel.

untere Reihe v.l. :

Laurin Mattheis, Nils Düsener, Alex Abelt,

Lucas Laub, Alex Abelt und Lukas Nohendorf.


Die "trainingshungrige" U12

obere Reihe v.l. :

Jo Harker, Justin Kartschewski, Ercan Kaplan, Jonny Giles, Jannes Hörning, Jonas Kanja,

Finn Schrader und Tuna Sakar.

untere Reihe v.l. :

Emilio Schanz Leal, Nils Düsener, Laurin Mattheis, Alex Abelt, Lukas Nohendorf,

Jan Klawuhn, Lucas Laub und Joel Vaupel.

 


Nach unserem Sieg beim Glockenstadt-Cup des SV Gescher.

obere Reihe v.l. :
Jannes Hörning, Alex Abelt, Nils Düsener, Lukas Nohendorf, Laurin Mattheis, Jo Harker

untere Reihe v.l.:
Lucas Laub, Jonas Kanja, Jan Klawuhn, Finn Schrader

- auf dem Foto fehlen: Jonny Giles, Ercan Kaplan, Justin Kartschewski, Tuna Sakar, Emilio Schanz, Julian Thiemann und Joel Vaupel


Saisoneröffnung - Mannschaftsvorstellung.

obere Reihe v.l. :
Trainer Klaus Otto Besten, Lucas Laub, Jonny Giles, Jannes Hörning, Jonas Kanja, Finn Schrader, Trainer Hendrik Epping.

untere Reihe v.l.:
Lukas Nohendorf. Laurin Mattheis, Jan Klawuhn, Alex Abelt, Nils Düsener


Turnier SG Wattenscheid 09 - 11.04.2015

obere Reihe v.l. :
Tuna Sakar, Justin Kartschewski, Jannes Hörning, Ercan Kaplan, Jonas Kanja, Finn Schrader

untere Reihe v.l.:
Nils Düsener, Laurin Mattheis, Jan Klawuhn, Lucas Laub, Alex Abelt, Jonny Giles


Aus der Fotokiste....

obere Reihe v.l.:
Klaus Otto, Lucas, Jannes, Jonny, Finn, Justin, Jo

untere Reihe v.l.:
Jonas, Lukas, Laurin, Nils, Alex

vordere Reihe liegend:
Nico und Jan



Unser Kader der Saison 2015/2016

Torhüter:

Lucas Laub

Abwehr:

Alex Abelt - Jannes Hörning - Finn Schrader

Mittelfeld:

Nils Düsener - Laurin Mattheis - Jonas Kanja (C)

Ercan Kaplan - Justin Kartschewski - Robin Johannemann

Sturm:

Jonny Giles - Lukas Nohendorf - Emilio Schanz Leal

Neuzugänge:

Isaiah Kvist - Max Hülsdünker - Nils Gröniger


Der 2003er-Jahrgang und das Trainingskonzept.

Als U12 mussten sich die SVS-Talente zunächst einmal an die größeren Spielfelder und an Begegnungen mit neun Spielern pro Mannschaft gewöhnen. Auch wenn "nur" von 16er zu 16er gespielt wird, brauchen die Spieler eine Weile, um die neuen Dimensionen des Spielfeldes einzuschätzen und den Raum effektiv zu nutzen. Bei allen taktischen Vorgaben müssen sich die Spieler die Freiräume erhalten, um ihre individuellen Stärken einzubringen. Trainer der Mannschaft sind Klaus Otto Besten, Hendrik Epping und Jörg Berger die mit ihren Jungs an der Kreisliga A teilnehmen und sich dort mit Teams auf sehr guten spielerischem Niveau messen. Die U13 trainiert zweimal pro Woche im Mannschaftsverband und einmal im Individualtraining in der Volksbank-Arena. Die Zeit im

D-Jugendtraining sollte man nutzen und die Kinder immer mit Ball trainieren lassen. Die Vermittlung von fußballerischen Techniken wird somit den Schwerpunkt bilden. Tricks, Finten, Beidfüßigkeit, Eins-gegen-Eins-Situationen, etc. – für alles, was ein Fußballer an Handwerkszeug braucht, lässt sich in diesem Alter hervorragend die Basis legen.