Schule und Verein: ein starkes TEAM


SVS goes GGS +++ Die Gemeinschaftsgrundschule GGS und die Fußballabteilung des SV Schermbeck e.V. 1912 in Kooperation: eine "runde Sache" +++ Schule und Verein ==> ein starkes TEAM !

 

 

Auch nach den Sommerferien wird es wiederum eine Aktion der schon seit dem vergangenen Schuljahr 2016/2017 bestehenden Kooperation „SVS goes GGS: Schule und Verein – ein starkes TEAM“ geben. Nach den ersten Kontakten zwischen dem Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule und der Jugendfußballabteilung des SV Schermbeck wird es vorbehaltlich Anfang Oktober 2017 eine Arbeitsgemeinschaft AG/Workshop geben, in der sich Erst-u./Zweitklässler/innen im ersten Teil dem Kibaz-Bewegungsparcours stellen. Im zweiten Teil wird dann eine Ballschule nach dem Konzept der Heidelberger Ballschule durchgeführt.

 

Vorbehaltliches Datum: 05. und 12. Oktober 2017 - jeweils ab 16:00 Uhr

Nähe Informationen folgen !

 


 

Schermbeck - Montag, 08. Mai 2017: Am gestrigen Montag fand in der Selecao-Soccerhalle am Raiffeisenweg der Ballschul-Workshop statt, den die Jugendfußballabteilung des SV Schermbeck  und die Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck als jeweiliger Partner der Kooperation „SVS goes GGS“ auch im zweiten Schulhalbjahr angeboten hat. Hierbei stand die im vergangenen Jahr eingegangene Partnerschaft zwischen Schule und Verein unter dem Motto „Kinder stark machen“ , der Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA. Der dreistündige Workshop richtete sich an Schüler und Schülerinnen der 1. bis 3. Jahrgangsstufe.

 

Im ersten Teil wurden gezielt sportartenübergreifende Ballspielfähigkeiten vermittelt. Anschließend wurden Spiel- und Übungsformen auf Grundlage des Fußballkonzeptes des Deutschen-Fußball-Bundes vermittelt, welche speziell auf das Alter ausgerichtet sind und bei denen die ersten fußballerischen Fertigkeiten gelehrt werden. „Mit viel Spaß und Freude waren die Kinder bei der Sache und wir konnten das Interesse an der Bewegung mit Ball bei einigen Schülern/innen wecken, die bisher noch nicht direkt mit dem Fußball in Kontakt kamen.“  so Ballschulleiter Klaus Otto Besten. Die Ballschule ist eine ideale Methode, um den heutigen Bewegungsmangel und die fehlende körperliche Fitness zu verhindern und stattdessen aber ausreichende Bewegung, die Motorik, ballspezifische Techniken und auch Taktiken altersgerecht zu schulen. Alle dreizehn teilnehmende Schüler/innen bestanden bei der anschließenden Abnahme des DFB-Schnupperabzeichen die Prüfung und erhielten am Ende des Workshop das goldene Abzeichen. Das Abschlussspiel auf einem der Spielfelder der Selecao-Indoor-Soccerhalle gehörte dann neben dem Torwandschießen und dem Ball-Rebounder zu den abschließenden Highlights.

 

Ballschulleiter Klaus Otto Besten bedankte sich am Ende des Workshops mit den Worten: „Mein Dank geht besonders an die Schulleitung und dem Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck sowie an die Jugendfußballabteilung des SV Schermbeck und der Selecao-Indoor-Soccerhalle für die Unterstützung und das Ermöglichen dieses Workshops.“

 

Impressionen vom Workshop


Kinder stark machen !
Kinder stark machen !

Auch unser Workshop steht unter dem Motto

"Kinder stark machen !"


 

http://www.kinderstarkmachen.de/

 



Auch im Jahr 2017 wird es wiederum ein Event in der Kooperation zwischen der GGS und der Junior-Ballschule geben !

 

Die Kooperation geht in die nächste Runde. Nach den Osterferien 2017 wird es einen (Fuß-)Ballschul-Workshop in Form eines Aktionstages geben, bei dem neben einem Demonstrationstraining, der Abnahme des DFB-Abzeichens und weitere Highlights wie einem Torwandschiessen, Rebounder, Fußballtennis die Fußball-Spielform "FUNiño" u.a. im Vordergrund steht.

Das Wettspiel auf 4 Tore im 3 vs 3 bietet viele Lösungsmöglichkeiten und die Spieler/innen können sich in ihrer Kreativität frei entfalten.

 

Ballschulleiter Klaus Otto Besten wird zu Beginn des Workshops gezielt spielerisch und altersgerecht die sportartenübergreifenden Fähigkeit und Fertigkeiten des Ballspiels nach dem Konzept der "Heidelberger Ballschule" vermitteln. 

 

Zunächst vorgesehen ist der Workshop für Erst- bis Drittklässler und einer Gruppengröße von 10 - 12 Schüler/innen.

Nähere Informationen zu Termin und Inhalt in Kürze hier bzw. über den Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule:

 

Anmeldungen zur aktiven Teilnahme können für Schüler und Schülerinnen der Gemeinschaftsgrundschule über den Förderverein erfolgen.

 

** der vorgesehende Termin ist der Montag, 08. Mai 2017 in der Zeit von 14 bis 17 Uhr **

*** Ort: Selecao-Soccerhalle - Raiffeisenweg 34 - Schermbeck ***

*** Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Schüler/innen begrenzt ! ***

 


 


Die Jugendfußballabteilung des SV Schermbeck e.V. 1912 und die ortsansässige Gemeinschaftsgrundschule GGS gehen im ersten Halbjahr des laufenden Schuljahres 2016/2017 eine Schulsport-Kooperation ein.

 

Hierbei bietet der SV Schermbeck einen Workshop in einem Aktionsprojekt des Fördervereins der GGS an, der gezielt zunächst die sportspielübergreifende Ballspielfähigkeit nach dem Konzept der „Heidelberger Ballschule“ vermittelt. Danach werden selbstverständlich auch Spielformen und Übungen auf Grundlage des Fußballkonzeptes des Deutschen-Fußball-Bundes (DFB) einfließen, welches speziell auf das Alter ausgerichtet ist und bei denen die ersten Fußball-Fertigkeiten gelehrt werden. Die Ballschule ist die ideale Methode um den heutigen Bewegungsmangel und die fehlende körperliche Fitness zu verhindern und stattdessen aber die Motorik – also die Körperkoordination -, ballspezifische Techniken und auch Taktiken zu schulen. Die ausreichende Bewegung mit oder ohne Ball ist auch für die Entwicklung der geistigen Leistungsfähigkeit sehr wichtig und erhöht die Konzentrationsfähigkeit der Kinder. Die Abnahme des DFB Fußball-Schnupperabzeichen rundet den Workshop am Ende der mehrwöchigen Veranstaltungsreihe ab.

 

Die Spielstunden des Workshops richten sich zunächst an die Erstklässler und Fußball-Neulinge und finden jeweils dienstags ab dem 25. Oktober 2016 um 16:00 Uhr statt. Aber auch Vereinsspieler oder ältere Schüler aus dem 2. Jahrgang sind dazu eingeladen, sofern die Anzahl an interessierte Kids nicht ganz erreicht wird. Den Abschluss dieser Aktion bildet dann die Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichen am 22. Nov. 2016.


Berichte / Archiv:

Kooperation SVS und GGS

Das DFB-Paule-Fußballabzeichen

 

Die Jugendfußballabteilung des SV Schermbeck unter der Leitung von Ballschulleiter Klaus Besten und die ortsansässige Gemeinschaftsgrundschule (GGS) mit Rektorin Jessica Steigerwald kooperierten im ersten Halbjahr des laufenden Schuljahres 2016/2017 erstmalig mit einer Ballsport-AG. Hierbei führte die Jugendabteilung des SVS einen Workshop in einem Aktionsprojekt des Fördervereins der GGS durch.

Am letzten Tag der Kooperation und der zeitgleichen Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens konnten wir mit der vollzähligen Teilnehmer-Gruppe von mittlerweile 14 Schüler und Schülerinnen an 3 Stationen das Erlernte aus den vorangegangenen Spielstunden zeigen. 

An der ersten Station - dem "Dribbelkünstler" - wurde mit dem Ball ein Parcours durchdribbelt, gestoppt und zuletzt auf ein markiertes Hütchentor geschossen. Beim "Kurzpass-Ass" wurde der Ball aus einer Pass-Zone zweimal mit 5 Schüssen gegen eine Langbank geschossen. Der zurückprallende Ball musste in dieser Zone auch wieder gestoppt werden. Der "Elfer-König" war die letzte Station, bei dem aus 7 Metern das Tor zu treffen war. Ein Treffer im oberen Torbereich brachte gleich 2 Punkte. Alle Kinder schafften das Abzeichen in seiner GOLD-Version, bei der über 20 Punkte erreicht werden mussten. Eine klasse Leistung und alle erhielten sowohl eine Urkunde als auch das DFB-PAULE-Abzeichen. Nun werden wir in der kommenden Woche zunächst zum letzten Mal den "Ball laufen lassen".

 

Wir hoffen auch im nächsten Jahr wiederum eine Fußball-AG anbieten zu können bzw. zu dürfen. Danke von der Jugendfußballabteilung des SV Schermbeck.

Die "Siegerehrung" mit Urkunden/u. Abzeichen-Übergabe
Die "Siegerehrung" mit Urkunden/u. Abzeichen-Übergabe

Bericht unserer Kooperation mit der GGS Schermbeck auf schermbeck-grenzenlos.de - klick hier.
Bericht unserer Kooperation mit der GGS Schermbeck auf schermbeck-grenzenlos.de - klick hier.

Bericht in der Februar Ausgabe von "Life - das Magazin" aus der Region
Bericht in der Februar Ausgabe von "Life - das Magazin" aus der Region

Workshop geht in die "dritte Runde".

 

Bei der dritten Einheit stand schon in der Aufwärmphase der Team- bzw. Mannschaftsgedanke im Vordergrund.

 

Nur wenn sich die Fänger als Team beim Kettenfangen einig waren, konnten weitere Spieler gefangen werden, die dann auch Fänger in der Kette eingliederten. Als Variante teilte sich die Kette wieder, wenn sie mehr als drei Fänger hatte. Im darauffolgenden Teamwettbewerb im Spiel auf vier Tore/Langbänke als Vorstufe des Funinio steht die schnelle Wahrnehmung der jeweiligen Spielsituationen im Focus. Das Coaching liegt hierbei unter anderem bei der schnellen Entscheidungsfindung für eine Spielverlagerung auf das zweite gegnerische Tor sowie das „Umschaltspiel“ zwischen Abwehr und Angriff. (nach dem Grundprinzipien des Fußballs und dem simplen Motto: „Tore schießen – Tore verhindern“)

Vorbereitend auf die in der nächsten Stunde bevorstehende Abnahme des DFB-Schnupperabzeichen wurden danach einige Übungen im koordinativen Bereich durchgeführt. Im Hütchenparcours wurde darauf geachtet, dass die Workshopteilnehmer beidfüßig und mit einer enger Ballführung  dribbelten und beim Kurzpass gegen eine Langbank auf die jeweils angewandte Schusstechnik geachtet und ggf. korrigiert. Mit einer Teilnehmerzahl von mittlerweile 14 Schülern/innen wurde so auf die spezielle Variante des DFB-Abzeichen hingearbeitet.

 

Fußball-Workshop kommt in "Fahrt".

 

Beim zweiten Termin der Workshop-Reihe "SVS meets GGS" konnten wir uns mit einer genügend großen Teilnehmerzahl von mittlerweile 13 Kindern den Aufgaben und Spielformen rund um den Ball widmen. Nach einer kurzen Aufwärmphase mit und ohne Ball, machten wir uns durch den Ballparcours, bei dem die Koordination und die fertigkeitsorientierte Ballschule im Vordergrund stand. Hierbei mussten Übungen im umfangreichen Ballparcours durchlaufen werden, bei dem sowohl der Krafteinsatz sowie die Winkelsteuerung auf den Ball zu koordinieren war. Wir freuen uns auf die noch folgenden Termine und auf eine Weiterführung der Kooperation auch im nächsten Jahr.

Beginn des Fußball-Workshops - SVS meets GGS

 

Durch die zurückliegenden Ferien und einiger krankheitsbedingter Abmeldungen fing der erste Tag des Fußball-Workshop zwar noch mit einer sehr kleinen Gruppe an, jedoch konnte es um so intensiver wie geplant mit koordinativen und spielerisch taktischen Bestandteilen in Übungs-u. Spielformen durchgeführt werden. Der Spaß blieb beim "Abschluß-Spielchen" gegen den Trainer und Ballschulleiter natürlich nicht aus. In den nächsten Wochen werden sicherlich noch weitere Schüler und Spieler zum Fußball-Workshop stoßen und die Freude am Umgang mit dem Ball wird im Vordergrund stehen. Ich freue mich auf die bevorstehende Aufgabe.


Einige Informations-Materialen stehen hier zum Download bereit:

 

Download
Presse-Mitteilung
Schule und Verein_ein starkes Team.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.9 KB
Download
Flyer zum Workshop „fußballschule“
flyer workshop fussballschule 2016_2017.
Adobe Acrobat Dokument 255.5 KB
Download
Konzept des Workshops "fußballschule"
Konzept des Workshops SVS Ballschul.pdf
Adobe Acrobat Dokument 829.3 KB
Download
Flyer DFB „Schule und Verein: ein starkes Team“
DFB-Doppelpass-Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB
Download
Flyer DFB "Fußball-Schnupperabzeichen"
2016_DFB_Fuba_Schnupper_Abz_Broschuere.p
Adobe Acrobat Dokument 6.4 MB

Unterstützer und Förderer dieser Projekte:

 


Ansprechpartner Schul-Kooperation: